Vereinsgeschichte

Unser Verein wurde unter dem Namen - Naturheilverein Forchheim - in Jahr 1912 gegründet. Leider ist uns bis heute dieses Datum nur aus Aufzeichnungen von Jahreshauptversammlungen bekannt und nicht aus einem Gründungsdokument. (Aber wir suchen noch weiter).

Im Jahr 1921 nannte man den Verein mit seinen 452 Mitglieder um in "Verein für Gesundheitspflege e.V. Forchheim" . Wie auch in vielen anderen Kleingärten wurden die Pachtflächen damals hauptsächlich für die Eigenversorgung bestellt.

Im Besonderen ist zu erwähnen, dass es schon damals innerhalb des Gartengeländes 2 Sandflächen, eine für Weiblein, die andere für Männlein, gab, umgeben von 2,5m hohen Mauern. Auf diesen Sandflächen waren hölzerne Liegeflächen aufgebaut, damit man sich zum Sonnen nicht in den Sand legen mußte.

Auch waren eigene Umkleidekabinen sowie eine Dusche vorhanden. Das Wasser hierfür pumpte man von Hand aus dem nahegelegenen Fluss Regnitz in einen Hochbehälter. Dies erledigte damals ein angestellter Vereinsdiener, der auch zuständig war für die Ausgabe der vereinseigenen Gießkannen und Werkzeuge. Das Wasser musste mühsam aus Regnitz oder Truppach entnommen werde.

 

Vorstände - gestern und heute

Auf der folgenden Seite sehen Sie eine Übersicht der Vorstände unserer Vereinsgeschichte...

Weiterlesen: Vorstände - gestern und heute

Vereinschronik

Zur Chronik finden Sie alle Information die wir über die Jahre gesammelt haben.

Weiterlesen: Vereinschronik